Schinken-Zucchini-Lasagne

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • Butterschmalz (zum Anbraten)
  • 150 g Champignons (Scheiben)
  • 1 Teelöffel Butter (oder Margarine)
  • 1 sm Zwiebel (fein gehackt)
  • 1 EL Küchenkräuter; z.B. Thymian, Petersilie, gehackt
  • 500 ml Gemüsebouillon
  • 180 ml Saucenhalbrahm
  • 2 EL Mehl
  • 300 g Hinterschinken; in in etwa 2mm dicken Tranchen
  • 600 g Zucchini, der Länge nach in ungefähr 3mm dicken Scheibchen
  • 12 Grüne Lasagne-Blätter nicht vorgekocht
  • 60 g Parmesan (gerieben)
  • Salz
  • Pfeffer (nach Bedarf)
  • 1 Zucchini; der Länge nach halbiert fächerartig einge
  • Schnitten, zum Garnieren
  • 2 EL Parmesan (gerieben)
  • Butterflöckli bzw. Margarineflöckli

(*) für eine ofenfeste geben von in etwa 2 1/2 Litern, gefettet, sollzte für 4 Leute anbieten.

Butterschmalz in einer Bratpfanne heiß werden, Schwammerln portionsweise anbraten, herausnehmen, zur Seite stellen. Temperatur reduzieren, Butter beziehungsweise Leichtbutter in derselben Bratpfanne warm werden, Zwiebel und Küchenkräuter beifügen, dämpfen, Schwammerln beifügen. Suppe hinzugießen, zum Kochen bringen.

Saucenhalbrahm und Mehl durchrühren, unter Rühren hinzugießen, Temperatur reduzieren, unter gelegentlichem Rühren 1 Minutenkoecheln, bis die Sauce sämig ist. Bratpfanne von der Platte nehmen, Käse beifügen, würzen.

Ca. Sechs Esslöffeln davon auf dem vorbereiteten Formenboden gleichmäßig verteilen. Einschichten: abwechslungsweise Schinken, Zucchini-Scheibchen, Lasagne-Blätter und Pilzsauce. Mit der vorbereiteten Zucchini abschliessen, Käse und Butterflöckli darauf gleichmäßig verteilen.

Backen: in etwa Dreissig Min. in der Mitte des auf 200 Grad aufgeheizten Ofens.

Dazu passt: Gemischter Salat

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schinken-Zucchini-Lasagne

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche