Schinken-Tomaten-Quiche

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für den Teig:

  • 150 g Mehl
  • 70 g Butter
  • 50 ml Wasser
  • 1/2 TL Salz

Für den Belag:

Für die Schinken-Tomaten-Quiche erst den Teig zubereiten. Für den Teig Mehl, Butter, Wasser und Salz zu einem Knetteig verarbeiten, in Frischhaltefolie wickeln und im Kühlschrank ca. 30 Min. ruhen lassen.

In dieser Zeit kann man schon den Backofen auf 200 °C vorheizen. Den Boden einer Springform (26 Durchm.) mit Backpapier auslegen und den Rand einfetten.

Teig aus dem Kühlschrank nehmen und auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und in die vorbereitete Form legen, dabei einen Rand von ca. 3 cm hochziehen und mit einer Gabel mehrmals einstechen.

Für den Belag Schinken und Tomatenhälften (mit Schnittfläche nach oben) auf dem Boden verteilen. Zwiebel klein würfeln. Alle Zutaten inkl. Zwiebel in einer Schüssel zu einer cremigen Masse verrühren.

Das ganze nun über die Tomaten und Schinken geben und ab in den Backofen. Backzeit: 200 °C Ober/Unterhitze, ca. 45 Min. je nach Bräunungswunsch

Tipp

Die Schinken-Tomaten-Quiche kann man mit einem beliebigen Schinken nach Geschmack zubereiten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Schinken-Tomaten-Quiche

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche