Schinken-Speck-Golatschen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 1 Pkg. Blätterteig (275 g)
  • 1 Dotter (zum Bestreichen)
  • 3 Scheiben Schinken (dick geschnitten)
  • 3 Eier (hart gekocht)

Für die Fülle:

  • 150 g Schinken (mager, gekocht und gewürfelt)
  • 50 g Frühstücksspeck
  • 1 Becher Crème fraiche
  • 2 EL Schnittlauch
  • Pfeffer

Für die Schinken-Speck Golatschen Schinken und Speck kleinwürfelig schneiden und mit Crème fraiche, Schnittlauch und Pfeffer vermengen.

Vom Blätterteig einen 1 cm breiten Streifen abschneiden, in 6 Teile schneiden und beiseitelegen. Restlichen Blätterteig in 6 Quadrate schneiden. Teigränder mit Dotter bestreichen.

Schinkenscheiben halbieren und auf jeweils 1 Blätterteigquadrat legen. Eier schälen und klein hacken. Schinken-Speck-Masse auf die Blätterteigquadrate verteilen und mit den gehackten Eiern bestreuen. Teigecken bis zur Mitte zusammenklappen und zusammendrücken. Golatschen mit Dotter bestreichen und jeweils ein kleines Stück Blätterteig in die Mitte darauflegen.

Backrohr vorheizen und die Schinken-Speck-Golatschen bei 200 °C ca. 25 Minuten backen.

Tipp

Würzen Sie die Fülle für die Schinken-Speck-Golatschen auch mit etwas gehackter Petersilie.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schinken-Speck-Golatschen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche