Schinken-Mozzarella-Tascherl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 9

Den Topfen mit der Butter etwas Salz und dem Weizenvollkornmehl zu einem Teig verkneten. Den Teig mit Folie abdecken und 1-1 ½ Stunden im Kühlschrank rasten lassen.
Den Schinken, den Zwiebel klein schneiden und in Olivenöl anrösten. Mozzarella klein schneiden. Mit Salz, Pfeffer und Basilikum abschmecken. Das Backrohr auf 180° vorheizen.
Aus dem fertigen Teig Rechtecke ausschneiden und die Fülle darauf streichen. Dann zusammenklappen und die Ränder gut andrücken. Die Tascherl mit dem versprudelten Ei bestreichen. Im Backrohr ca. 20 Minuten backen.

Tipp

Sie können den Teig auch am Vorabend schon zubereiten.
Auch kalt schmecken die Tascherl sehr gut.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 1

Kommentare19

Schinken-Mozzarella-Tascherl

  1. rickerl
    rickerl kommentierte am 14.01.2016 um 16:33 Uhr

    Auch mit schafkäse sehr gut

    Antworten
  2. Gast kommentierte am 20.01.2016 um 16:33 Uhr

    toll

    Antworten
  3. noemivictoria
    noemivictoria kommentierte am 18.01.2016 um 11:21 Uhr

    sind die so ähnlich wie die soficcini dies da jtz gibt?

    Antworten
  4. Martina Hainzl
    Martina Hainzl kommentierte am 14.01.2016 um 22:26 Uhr

    Man kann auch Wurstreste gut verarbeiten!

    Antworten
  5. sugret
    sugret kommentierte am 13.01.2016 um 18:22 Uhr

    Auch ohne Zwiebel ein Genuß

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche