Schinken-Mousse mit Kresse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 2 Blatt Gelatine (weiss)
  • 400 g Schinken (gekocht)
  • 1 EL Merrettich (a. d. Glas); bis zweifache Masse
  • 250 ml Schlagobers
  • 2 Beete Kresse
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

1. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Den gekochten Schinken in Würfel schneiden und in der Moulinette beziehungsweise im Handrührer fein zermusen. Gelatine in einem Töpfchen zerrinnen lassen, mit der Schinkenfarce und dem Kren durchrühren, abgekühlt stellen.

2. Das Schlagobers steif aufschlagen, Kresse von 1 Beet schneiden. Schlagobers und Kresse unter die Schinkenfarce heben und mit Salz und Pfeffer würzen. Abgedeckt abgekühlt stellen.

3. Die Schinken-Mousse kurz vorm Servieren mit der übrigen Kresse garnieren und am besten mit Bauernbrot zu Tisch bringen.

Tipp: Verwenden Sie am Besten Ihren Lieblingsschinken - dann schmeckt Ihr Gericht gleich doppelt so gut!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare2

Schinken-Mousse mit Kresse

  1. Liz
    Liz kommentierte am 09.12.2015 um 17:56 Uhr

    Lecker

    Antworten
  2. Rene11
    Rene11 kommentierte am 11.11.2015 um 08:12 Uhr

    klingt super

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte