Schinken mit Petersiliensauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1500 g Schinken, roher gepökelt, mit Knochen
  • 250 ml Apfelsaft
  • 1 Bund Suppengrün
  • 1 Zwiebel
  • 0.5 Teelöffel Pfefferkörner
  • 2 Gewürznelken
  • 2 Bund Petersilie (glatt)
  • 2 EL Butter
  • 2 EL Mehl
  • 125 ml Milch
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat

Den Schinken mit dem Apfelsaft und kaltem Wasser in einem Kochtopf überdecken und gedeckt aufwallen lassen. Das Suppengrün grob zerteilen, die Zwiebel von der Schale befreien und vierteln. Zusammen mit Pfefferkörnern und Nelken zum Schinken Form und 1 Stunde bei geringer Temperatur ziehen.

In einem breiten Kochtopf die Butter zerrinnen lassen, das Mehl untermengen und hellgelb anschwitzen. nach und nach die Milch und ein Viertel l Schinkenbrühe aufgießen, unter Rühren leise auf kleiner Flamme sieden und kremig eindicken. Die Petersilie hacken und untermengen. Mit dem Mixstab zu einer feinen, glatten Sauce schlagen und mit Salz, Pfeffer und einer Prise Muskatnuss abschmecken.

Den Schinken aus der klare Suppe nehmen, in Scheibchen von dem Knochen lösen und mit der Sauce zu Tisch bringen.

Als Zuspeise Salzkartoffeln.

Tipp: Verwenden Sie immer einen aromatischen Schinken, das verleiht Ihrem Gericht eine wunderbare Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Schinken mit Petersiliensauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche