Schinken-Käse Pizza

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Schinken-Käse Pizza den Germ mit ganz wenig Zucker auflösen und gehen lassen. Das Mehl in eine große Schüssel geben und in der Mitte eine kleine Grube machen wo man die gegangen Germ hineingibt.

Das Ganze mit Mehl bedecken und ein Geschirrtuch darüber und nochmals ca. 15 Minuten gehen lassen. Dann das Wasser, etwas Salz und das Olivenöl dazugeben und das ganze zu einem Teig kneten.

Den Teig wieder zudecken und nochmals für ca. 30 Minuten gehen lassen. Dann den Teig in 2 Teile teilen und ausziehen. Backbleche mit Öl bestreichen und den ausgezogenen Teig darauf geben.

Den Emmentaler und den Gorgonzola fein auf einem Karottenhobel reißen. Den Toastblock in kleine Würfel schneiden. Den Teig mit Pizzasauce, Käse und Schinken belegen, mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen und ab ins Backrohr bei ca. 180 Grad.

Wenn die Pizza fertig gebacken ist, noch beliebig 1 Basilikumblatt auf die Pizza legen.

Tipp

Die Schinken-Käse Pizza kann man auch ohne Gorgonzola machen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare1

Schinken-Käse Pizza

  1. cp611
    cp611 kommentierte am 21.04.2016 um 23:36 Uhr

    Ich glaube bei den Zutaten stimmt was nicht

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche