Schinken-Käse-Laibchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Kartoffeln (festkochend)
  • 2 EL Butter
  • 50 g Käse (gerieben)
  • 4 Scheiben Schinken (würzig)
  • 50 g Weizenmehl
  • 2 EL Öl
  • Salz
  • Pfeffer

Für den Apfel-Karotten-Aufstrich:

Kartoffeln waschen, schälen und in Würfel schneiden. In Salzwasser ca. 12 Minuten kochen. Abseihen und gut abtropfen lassen. Die Butter und den Käse zu einem weichen Brei verarbeiten. Schinken kleinwürfelig schneiden und mit dem Mehl in die Butter-Käse-Mischung einrühren. Je 1 cm dicke Laibchen formen. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Laibchen darin auf beiden Seiten goldbraun braten. Mit dem Apfel-Karotten-Aufstrich servieren.

Apfel-Karotten-Aufstrich:
Karotten putzen, Äpfel schälen. Beides raspeln und verrühren. Zitronensaft dazugeben, damit die Äpfel nicht braun werden. Topfen mit Buttermilch verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Apfel-Karotten-Mischung unterrühren. Petersilie waschen, die Blätter abzupfen und fein hacken. Unter den Aufstrich rühren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schinken-Käse-Laibchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche