Schinken-Käse-Ciabatta

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Italienisches Weissbrot (z.B. Ciabatta) zirka 250 g
  • 2 Scheiben Gouda-Käse (à etwa 40 g)
  • 2 Scheiben Schinken (gekocht)
  • 3 Teelöffel Petersilie (tiefgekühlt)
  • 3 Eier (Grösse M)
  • 250 ml Milch
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • 0.5 Grüner Blattsalat (z.B. Römersalat)
  • 1 Zitrone (unbehandelt)
  • 2 EL Öl (zb. Olivenöl)
  • 1 Salbei; optional
  • 2 EL Küchenkräuter-Butter

Zum Garnieren Eventuell:

  • Zitrone
  • Basilikum

1. Brotenden zurechtschneiden. Brot in 4 dicke Scheibchen schneiden. In jede Scheibe eine Tasche schneiden. Käse von der Rinde befreien. Käse und Schinken halbieren. Brote mit jeweils 1/2 Scheibe Schinken, Käse und 1/2 Tl Petersilie befüllen.

2. Eier und Milch mixen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Brotscheiben darin 20 Min. einweichen. Öfter auf die andere Seite drehen.

3. Blattsalat reinigen, abspülen und klein zupfen. Zitrone abspülen, Schale abraspeln und Saft ausdrücken. Salz, Saft, Schale, Pfeffer und Zucker durchrühren. Öl und 1 Tl Petersilie unterziehen.

4. Salbei abspülen, Blättchen abzupfen, in Streifchen schneiden. Küchenkräuter-Butter erhitzen. Salbei darin andünsten, herausnehmen. Brote von jeder Seite in etwa 2 min kross rösten. Mit Blattsalat und Salatsosse anrichten und vielleicht garnieren.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Schinken-Käse-Ciabatta

  1. omami
    omami kommentierte am 07.09.2014 um 12:55 Uhr

    Urlaub am Teller

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche