Schinken-Käse-Cannelloni

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 100 g Schinken (gekocht)
  • 2 Eier
  • 250 g Mozzarella
  • 250 g Frischkäse Küchenkräuter
  • 1 Zwiebel
  • 80 g Butter
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Muskat
  • 1 Bund Basilikum
  • 1 Pk. Gestückelte Paradeiser (400 g)
  • 20 Bechernelloni-Röhren
  • 1 EL Olivenöl
  • 80 g Emmentaler (gerieben)

1. Die Eier durchrühren und mit dem Frischkäse durchrühren. Den Mozzarella und den Schinken in feine Würfel schneiden. Unter die Frischkäsemischung heben. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.

2. Das Basilikum abspülen, trockenschütteln und die Blätter hacken.

Die Zwiebel von der Schale befreien und würfeln. In einer Bratpfanne die Butter erhitzen, die Zwiebel darin anbraten. Die gestückelten Paradeiser hinzufügen und in etwa 5 Min. leicht wallen. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken und das Basilikum untermengen.

3. Bei Verwendung von vorzukochenden Cannelloni (Packungsanweisung) diese nun in ausreichend Salzwasser al dente machen. Abtropfen und ein kleines bisschen auskühlen. Daraufhin mit der Käse-Schinken-Menge befüllen. Das Backrohr auf 200 °C vorwärmen.

4. Eine Gratinform einfetten. Die Cannelloni aneinander in eine gefettete Gratinform setzen. Mit der Paradeisersauce begießen und mit dem Käse überstreuen. Im Backrohr auf der mittleren Schiene 20 bis 25 min backen. Cannelloni ohne Vorkochen brauchen 30 bis 35 min.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schinken-Käse-Cannelloni

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche