Schinken-Crêpes mit Stangenspargel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Teig:

  • 4 EL Mehl
  • 2 Eier
  • 125 ml Milch
  • Salz

Ausserdem:

  • 750 g Stangenspargel
  • 1 Prise Zucker
  • 50 ml Schlagobers
  • 0.5 EL Maizena (Maisstärke)
  • 1 EL Butter
  • 4 Scheiben Schinken

Ein köstliches Rezept zur Spargelsaison:

Für den Crêpeteig all angeführten Ingredienzien in einer Backschüssel durchrühren. Den Teig ruhen.

In der Zwischenzeit den Stangenspargel in ein Achtel Liter Wasser, gewürzt mit ein klein bisschen Salz und Zucker 15-20 min gardünsten. Daraufhin herausheben. Den Spargelsud mit Schlagobers und verrührter Maizena (Maisstärke) binden.

4 schmale Palatschinken backen: Dazu je wenig Butter in der Bratpfanne schmelzen und ein klein bisschen Teig hineingiessen. Die Bratpfanne schwenken, so dass der Teig den Pfannenboden bedeckt, ein klein bisschen anziehen.

1 Schinkenscheibe darauflegen und den Palatschinken von beiden Seiten backen.

Jeweils eine Einheit Stangenspargel darauf anrichten und 2 EL Sauce darüber Form.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schinken-Crêpes mit Stangenspargel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche