Schinco - Kalbshaxe nach Venezianerart

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Kalbshaxe; 1, 6 kg
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Erdnussöl
  • 30 g Butter
  • 30 g Zwiebel (gewürfelt)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 100 ml Weisswein
  • 4 Sardellenfilets
  • 2 Prise Bio-Zitrone-Abrieb

Stelze in Bratenschüssel in heissem Öl und Butter rundherum anbraten. Zwiebelwürfel dazugeben, ebenfalls anziehen. Knoblauchzehe samt Schale leicht quetschen, dazugeben. Sobald gemäßigter Wohlgeruch aufsteigt, würzen, mit Wein löschen, zum Kochen bringen. Wenn der Wein seine saure Note verloren hat, Sardellen dazugeben. Deckel auflegen und das Ganze in 160 Grad Celsius heissen Backrohr schieben. 90 bis zwei Stunden gardünsten. Die Stelze ab und zu drehen. Eventuell wenig Wasser zugiessen.

Bratenfond sollte zum Schluss ca. 6 mm hoch sein.

Mit Nadel den Gargrad prüfen. Das Fleisch sollte sehr weich sein.

Stelze herausheben, reservieren.

Bratenfond wiederholt mit einigen Esslöffeln Wasser verlängern. Alles unter Rühren aufwallen lassen. Abschmecken und in einer Sauciere separat zum Fleisch anbieten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schinco - Kalbshaxe nach Venezianerart

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche