Schiller-Salat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 150 g Nudeln; al dente gekocht
  • (Spirli bzw. ähnliche),
  • Gut abgetropft und
  • Abgekühlt
  • 1 sm Zwiebel (fein gewürfelt)
  • 0.6667 bowl Karotten und Erbsen;
  • Gut abgetropft
  • 140 g Schillerlocke; in Streifchen
  • (zur Nudelgroesse
  • Passend) geschnitten
  • 2 sm Eier; hartgekocht, in
  • Scheibchen
  • 1 EL Mayonaise
  • 2 EL Crème fraîche (eventuell mehr)
  • Milch (etwas)
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Paprika (edelsüss)
  • Knoblauchsalz
  • Küchenkräuter; nach Geschmack, gehackt (oder getrocknete)

Ein tolles Nudelgericht für jeden Anlass:

Zwiebel, Erbsen, Nudeln, Karotten, Eier und Schillerlocke in eine geeignete Schüssel Form. Mit Pfeffer, Paprika und Knoblauchsalz mild würzen.

Mayonaise und Crème fraîche durchrühren, Küchenkräuter dazugeben. Etwas Milch untermengen, bis die Krem beinahe flüssig ist.

Die Krem über die Nudel-Mischung gießen und unterziehen. Alles zusammen 2 Stunden im Kühlschrank ziehen und 1/2 Stunde vor dem Servieren aus dem Kühlschrank nehmen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schiller-Salat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche