Schichtsalat mit Chili-Dressing

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 500 g Porree
  • 500 g Karotten
  • 500 g Erbsen (tiefgekühlt)
  • 500 g Kukuruz (aus der Dose)
  • 500 g Schinken (gekocht)
  • 500 g Püree von Paradeiser
  • 200 ml Crème fraîche
  • 3 Chilischoten
  • 1 Bund Basilikum
  • Tabasco, ein paar Spritzer bzw. Chili-Gewürz
  • Salz
  • Pfeffer

Den Porree reinigen, abspülen und in Ringe schneiden. Die Karotten reinigen, abspülen und in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Beide Gemüsesorten getrennt so lange in kochend heissem Wasser blanchieren, bis sie al dente sind. Als nächstes in eiskaltem Wasser abschrecken, abrinnen und genau abtrocknen.

Die Erbsen auftauten. Die Maiskörner ebenfalls auf einem Sieb abrinnen. Den Schinken in schmale Streifchen schneiden. Abwechselnd Kukuruz, Porree, Karotten, Erbsen und Schinken in eine hohe Salatschüssel schichten. Jede Lage mit Salz und Pfeffer würzen.

Das Tomatenpüree mit dem Crème fraîche durchrühren und mit Salz und Pfeffer sowie ein paar Spritzer Tabasco scharf nachwürzen. Die Chilischoten abbrausen, abtrocknen, in Längsrichtung aufschneiden, entkernen und klein hacken. Das Basilikum abbrausen, trocken schütteln und in schmale Streifen schneiden. Beides unter das Dressing rühren. Alles zusammen vielleicht ein weiteres Mal mit Tabasco nachwürzen. Das Dressing auf die oberste Salatschicht aufstreichen und den Schichtsalat bei geschlossenem Deckel wenigstens 2 Stunden durchziehen.

Tipp: Verwenden Sie immer einen aromatischen Schinken, das verleiht Ihrem Gericht eine wunderbare Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schichtsalat mit Chili-Dressing

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche