Schicht-Pie

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 3 lg In schmale Scheibchen geschnittene Karto
  • 1 sm In schmale Scheibchen geschnittene Auber
  • 1 Zucchini (in Scheiben geschnitten)
  • 3 EL Pflanzenöl
  • 1 Zwiebel (gewürfelt)
  • 1 Entkernte und gewürfelte grüne Paprika
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmel (Kumin)
  • 2 EL Basilikum (gehackt)
  • 200 g Dosentomaten (klein geschnitten)
  • 175 g In Scheibchen geschnittener Mozzarella
  • 225 g In Scheibchen geschnittener Tofu
  • 60 g Semmelbrösel (frisch)
  • 2 EL Parmesankäse (gerieben)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Basilikum (Blätter, zum Garnieren)

1. Kartoffelscheiben in einem Kochtopf mit leicht gesalzenem, kochenden Wasser 5 Min. machen. Herausnehmen und zur Seite stellen.

2. Melanzanischeiben auf einen Teller legen, mit Salz überstreuen und 20 min stehen. In der Zwischenzeit Zucchini in einem Kochtopf mit Wasser 2-3 min machen. Herausnehmen und zur Seite stellen.

3. In der Zwischenzeit 2 El Öl in einer Bratpfanne erhitzen. Zwiebel hinzfügen und bei schwacher Temperatur unter gelegentlichem Rühren 2-3 min kurz anschwitzen, bis sie weich ist. Basilikum, Paprika, Kreuzkümmel und Dosentomaten dazugeben. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken und eine halbe Stunde kochen auf kleiner Flamme sieden.

4. Melanzanischeiben abbrausen und abtrocknen. Restliches Öl in einer großen Bratpfanne erhitzen und Melanzanischeiben 3-5 Min. auf beiden Seiten anbräunen. Herausnehmen und zur Seite stellen.

5. Die Hälfte der Kartoffelscheiben auf den Boden der 4 kleinen beschichteten Flanförmchen Form. Mit der Hälfte der Zucchinischeiben, Melanzanischeiben und Mozzarellascheiben überdecken. Tofu daraufgeben und Paradeisersauce darüber löffeln. Gemüse und Käse in der selben Weise von Neuem schichten.

6. Semmelbrösel und Parmesan mischen und gleichmässig darüber streuen. Im aufgeheizten Herd 25 bis eine halbe Stunde bei 190 °C /Gas Stufe 5 backen, bis sie golden sind. Mit Basilikumblättern garnieren.

Diese in Paradeisersauce gebackenen, einzelnen Schichttoertchen aus Erdapfel, Melanzani und Zucchini sich gut im Vorhinein kochen.

Tipp: Das Fruchtfleisch von jungen, kleinen Zucchini ist deutlich zarter als das von größeren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 1

Kommentare0

Schicht-Pie

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche