Scherben - Fasnachtskuechlein

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 2 Eier
  • 1 EL Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 2 EL Sauerrahm
  • 1 Prise Salz
  • 250 g Mehl (gesiebt, circa)

Zum Backen:

  • 500 g Fett

Zum Bestreuen:

  • Staubzucker
  • Zimt

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Zucker, Eier, Rahm und das Salz verquirlt man tüchtig. Danach gibt man nach und nach das Mehl zu und arbeitet den Teig auf dem Nudelbrett glatt gemeinsam und stellt ihn abgedeckt ca. 1 Stunde abgekühlt. Danach wellt man ihn ganz dünn aus, rädelt verschobene Vierecke daraus, tupft sie mit einer Gabel und bäckt sie schwimmend in heissem Fettgelb. Danach übersiebt man sie mit Staubzucker und Zimt.

(Ursula Ress: Grossli's Kochrezepte, Rammersweier)

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Scherben - Fasnachtskuechlein

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche