Schellfischfilet mit Sellerie-Karotten-Gemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

für 4 Portionen:

  • 1 Stangensellerie (ca. 400g)
  • 375 g Karotten
  • 80 g Butter (oder Margarine)
  • 250 ml klare Suppe (Instant)
  • 750 g Schellfischfilet
  • 4 EL Zitronen (Saft)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 100 g Crème fraîche
  • 2 EL Saucenbindemittel
  • 1 Bund Petersilie (glatt)

1. Sellerie und Karotten reinigen, abspülen und in Scheibchen schneiden. 20 g Butter beziehungsweise Leichtbutter in einem Kochtopf zerrinnen lassen. Erst einmal die Karotten darin andünsten. Nach 5 Min. den Stangensellerie dazugeben, ebenfalls andünsten. Jetzt die klare Suppe dazugeben und alles zusammen 5 Min. leise machen.

2. In der Zwischenzeit den Fisch mit 3 El. Saft einer Zitrone beträufeln, mit Salzund Pfeffer würzen und in der übrigen Leichtbutter oder evtl. Butter bei geringer

Temperatur von jeder Seite 5-7 min rösten.

3. Gemüse aus der klare Suppe nehmen und warm halten. Bratensud mit Crème fraîche durchrühren. Saucenbindemittel mit dem Quirl untermengen, zum Kochen bringen. Mit Salz, Pfeffer und Saft einer Zitrone nachwürzen, Gemüse wiederholt in die Sauce Form, mit gehackter Petersilie überstreuen und mit dem Fischfilet zu Tisch bringen.

Als Menüvorschlag:

Entrée: Brokkoli-Tarte

Hauptspeise: Schellfischfilet mit Sellerie-Karotten-Gemüse

Dessert: Marillen mit Vanillequark

40 min

re klare Suppe (Instant)

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schellfischfilet mit Sellerie-Karotten-Gemüse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche