Schellfisch in Weissweinsosse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 1000 g Schellfisch, am Stück
  • 2 Bund Suppengrün
  • 0.5 Zwiebel
  • 1 Zitrone (Saft davon)
  • 200 ml Trockener Weisswein (Riesling)
  • 750 ml Wasser (kochend)
  • 250 ml Fischsud zurückbehalten
  • 3 EL Mehl
  • 30 g Kapern
  • Leichtbutter
  • Salz
  • Pfeffer
  • Pfefferkörner

Zerkleinertes Suppengrün, geschälte Pfefferkörner, Saft einer Zitrone, Zwiebel, Salz und und 4/5 des Weins in kochendes Wasser Form. Fisch in den Bratensud legen und bei geringer Temperatur in 40 Min. gar ziehen (nicht machen!).

Leichtbutter in einer Bratpfanne schmelzen und Mehl darin anbräunen. Einbrenn mit dem Fischsud löschen.

Den übrigen Wein unter die Sauce rühren. Sauce mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Kapern zufügen.

Dazu: Salzkartoffeln.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schellfisch in Weissweinsosse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche