Schellfisch in Senfsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 800 g Schellfischfilet
  • 150 g Butter
  • 100 g Dijonsenf
  • 2 Eidotter
  • 150 g Joghurt (3, 5 % Fett)
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Zitrone (Saft)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Die Hälfte der Butter in einer dementsprechend grossen Reindl schmelzen, den Senf sowie die Dotter darin durchrühren. Bei milder Hitze eindicken, ohne dass die Eier gerinnen. Daraufhin den Joghurt unterziehen. Mit Zucker, Salz und Pfeffer würzen.

Den Schellfisch etwa 5 cm große Stückchen schneiden, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen und mit Saft einer Zitrone beträufeln. Die übrige Butter in einer Bratpfanne schmelzen und die Fischstücke darin von jeder Seite 2 min rösten.

Sauce auf vorgewärmte Teller Form und die Filetstücke darauf anrichten.

Reichen Sie Blattspinat oder gedünsteten Porree und Schwenkkartoffeln dazu.

Tipp: Wussten Sie, dass eine Schale Spinat fast den ganzen Bedarf an Mangan und Ballaststoffen deckt?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Schellfisch in Senfsauce

  1. Baramundi
    Baramundi kommentierte am 27.03.2015 um 07:45 Uhr

    schmeckt gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche