Schellfisch in Senfbutter

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Schellfischkoteletts
  • Salz
  • 2 Scheiben Zitrone (unbehandelt)
  • 5 Pfefferkörner
  • 2 Lorbeerblätter
  • 2 Nelken
  • 100 g Butter
  • 1 sm Zwiebel
  • 2 EL Senf (scharf)
  • 1 Ei (hartgekocht)

Fischkoteletts abgekühlt abbrausen und abtrocknen. 1/2 Liter Salzwasser in einem großen Kochtopf mit Pfefferkörnern, Zitronenscheibchen, Lorbeerblättern und Nelken zum Kochen bringen. Den Fisch einfüllen und bei geringer Temperatur etwa 10 Min. pochieren. Fisch abrinnen und bei geschlossenem Deckel warmstellen. Butter zerrinnen lassen, Zwiebel abschälen und klein hacken. In der Butter goldgelb weichdünsten, Senf unterziehen. Ei abschälen, halbieren. Eidotter in die heisse Butter Form, auf der Stelle mit dem Mixstab zermusen, Eiklar grob hacken. Fischstücke der Länge nach halbieren, mit Senfbutter und Eistuecken anbieten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schellfisch in Senfbutter

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche