Schellfisch In Erdnusssauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Schellfischfilet
  • 200 g Erdnüsse (geschält)
  • 2 sm Schalotten
  • 40 ml Noilly Prat
  • 20 ml Sherryessig
  • 250 ml Fond; (Geflügel oder Rindsuppe)
  • 1 Bund Petersilie (gehackt)
  • Pfeilwurzelmehl
  • 30 g Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • Fett (zum Braten)

Die Erdnüsse in einer Bratpfanne bähen und fein mahlen. Die Nüsse dann mit den Schalotten in Pflanzenfett anrösten, mit Sherryessig und Noilly Prat löschen, mit der klare Suppe auffüllen und kochen. Den Schellfisch von beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen und in einer Bratpfanne mit Pflanzenfett von beiden Seiten anbraten, in eine feuerfeste Form Form und im Backrohr bei 200 Grad etwa 5 bis 6 Min. zu Ende backen. Die Sauce mit dem Pfeilwurzelmehl binden, die gehackte Petersilie und die kalte Butter unterziehen. Den Fisch mit der Sauce anrichten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Schellfisch In Erdnusssauce

  1. Baramundi
    Baramundi kommentierte am 27.03.2015 um 07:43 Uhr

    Mit Erdnuss -ungewohnter Geschmack

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche