Schellfisch in Champignoncreme

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 5

  • 2 Schellfische; (insges. (circa)
  • 3 kg, küchenfertig)
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 6 EL Zitronen (Saft)
  • 350 g Zwiebel
  • 0.5 Stangensellerie (mit Grün)
  • 500 g Champignons
  • Salz
  • 60 g Butter (oder Margarine)
  • 400 g Crème Fraîche
  • 40 g Butterschmalz
  • 2 Bund Petersilie (glatt)

Viel Spaß bei der Zubereitung dieses Pilzgerichts!

Die Fische ordentlich unter fliessendem kalten Wasser spülen, dabei die schwarze Innenhaut entfernen. Die Rücken- und Bauchflossen mit einer Küchenschere zurechtschneiden. Fische mit Pfeffer überstreuen, mit Saft einer Zitrone beträufeln und auf die Saftpfanne des Backofens legen. Die Zwiebeln schälen und sehr fein würfelig schneiden. Den Stangensellerie spülen. Die Stangen auf der runden Seite dünn schälen und die Fäden abziehen. Die Selleriestangen in schmale Scheibchen schneiden, das Selleriegrün hacken. Die Champignons reinigen, spülen und mit Küchenpapier abtrocknen, dann vierteln.

Fische innen und aussen mit Salz würzen. 30 g Butter oder Leichtbutter schmelzen und die Fische damit beträufeln. Die Saftpfanne auf der mittleren Leiste in das Backrohr schieben und die Fische bei 150 bis 175 °C (Gas 1 bis 2) 25 min gardünsten.

In der Zwischenzeit die übrige Butter beziehungsweise Leichtbutter in einer großen Bratpfanne aufschäumen. Die Zwiebeln darin bei nicht zu starker Temperatur erst glasig, dann goldgelb weichdünsten. Nach 10 min den Sellerie dazugeben und 5 min mitdünsten. Das Gemüse kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Die Crème fraîche unterziehen und bei mittlerer bis starker Temperatur ohne Deckel in

ca. 10 min dick-kremig kochen. Das Selleriegrün unterrühren. Die Sauce um die Fische gießen und weitere 10 min im Herd gardünsten.

Das Butterschmalz in einer Bratpfanne sehr heiß werden und die Schwammerln darin rasch rundherum goldbraun rösten. Erst dann mit Salz und Pfeffer würzen. Die Petersilie abbrausen, die Blätter von den Stengeln zupfen, hacken

und mit den Pilzen durchrühren. Die Fische vorsichtig aus der Saftpfanne nehmen, auf einer Platte anrichten und mit der Sauce begiessen. Die Champignons darüber gleichmäßig verteilen und zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schellfisch in Champignoncreme

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche