Scheiterhaufen mit Speck und Zwiebeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 3 Brötchen (alt)
  • Fett (für die Form)
  • 100 g Zwiebel
  • 100 g Speck (durchwachsen)
  • 30 g Butter
  • 4 Eier
  • 250 ml Schlagobers
  • Salz
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • 1 Prise Muskatblüte

Die Semmeln in schmale Scheibchen schneiden. Eine Auflaufform ausfetten. Die Zwiebeln schälen und fein würfeln. Butter in einer Bratpfanne aufschäumen, Zwiebeln und Speck darin bei geringer Temperatur in 3 Min. glasig werden. Die Hälfte der Mischung in die Auflaufform Form. Die Brötchenscheiben dachziegelartig darauflegen. Die Eier mit dem Schlagobers mixen, herzhaft mit Salz, Cayennepfeffer und Muskatblüte würzen und über die Scheibchen gießen. Die übrige Schinken-Zwiebel-Mischung darüber gleichmäßig verteilen, 10 Min. stehen. Bei 225 °C in 15 Min. goldbraun backen.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Scheiterhaufen mit Speck und Zwiebeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche