Scheiterhaufen mit Rhabarber

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 6 Semmeln (vom Vortag)
  • 250 ml Milch
  • 500 g Rhabarber
  • 250 g Zucker
  • Zimt
  • 5 Eier
  • 500 ml Schlagobers
  • 50 g Butter
  • Zucker

Rhabarber abschälen und in Stückchen schneiden. Die Semmeln in Scheibchen schneiden und mit der Milch begiessen. Eine Quicheform mit Butter auspinseln und mit einer Schicht Semmeln befüllen. Den Rhabarber darauf gleichmäßig verteilen und mit etwa 50 g Zimtzucker überstreuen. Mit den übrigen Brötchenscheiben dachziegelartig bedecken. Die übrige Milch mit verquirlten Eiern, restlichem Zucker und Schlagobers mischen und darübergiessen. Im aufgeheizten Backrohr bei 160 °C wenigstens 1 Stunde backen. Darauf mit braunem Zucker und Butterflocken überstreuen und noch kurz unterm Bratrost braun werden lassen. Mit Schlagobers bzw. Vanilleeis zu Tisch bringen.

ndex. Html

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Scheiterhaufen mit Rhabarber

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche