Schaumsuppe von rotem Thaicurry mit Wachtelsate und z ..

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für Das Schaumsüppchen:

  • 200 ml Hühnersuppe
  • 40 g Schlagobers
  • 40 g Kokosmilch (Asia-Markt)
  • 1 Teelöffel Roter thailändischer Curry (Asia-Markt)
  • 1 sm Stange Zitronengras (Asia Markt)
  • 1 Teelöffel Ingwer (gerieben)
  • 2 EL Butter (kalt)

Für Spargel Und SatÉ:

  • 1 Bund Thailändischer Stangenspargel
  • Salz
  • 8 Wachtelbrüstchen
  • Pfeffer
  • 2 EL Sesamöl
  • 2 EL Hoisin-Sauce (Asia-Markt)
  • 50 g Sesamsaat
  • 50 g Sesamsaat
  • 1 EL Butter

Garnitur:

  • 1 sm Chilischote

Ausserdem:

  • 8 sm Holzspiesse

Ein wunderbareres Spargelrezept:

Für das Schaumsüppchen Hühnersuppe mit Kokosmilch, Curry, Schlagobers und Zitronengras erhitzen, Ingwer hinzfügen. Aufkochen, Zitronengras herausnehmen und mit kalter Butter mit dem Handmixer schlagen, damit die Suppe schön cremig wird.

Vom Stangenspargel die Enden klein schneiden, in kochendes Salzwasser Form und 4 bis 5 Min. blanchieren. Anschliessend in geeistem Wasser abschrecken.

Je 1 Wachtelbrust auf einem Spiess stecken, mit Salz und Pfeffer würzen und in Sesamöl anbraten. 2 EL Hoisin-Sauce auf die Spiesse Form und in der Bratpfanne zerlaufen.

Spiesse aus der Bratpfanne nehmen und 4 Spiesse in weissem Sesamsaat, die anderen 4 Spiesse in schwarzem Sesamsaat auf die andere Seite drehen.

Anrichten:

Chilischote abspülen, entkernen und in schmale Streifen schneiden. Den Thailändischen Stangenspargel kurz in Butter erhitzen und in der Mitte des Suppenteller anrichten.

Mit dem Schaumsüppchen auffüllen und mit ein paar Streifen Chili garnieren.

Jeweils 2 Wachtel-Sate auf der Suppe anrichten und zu Tisch bringen.

Variationsvorschlag:

Anstelle von Wachtelbrust können Sie ebenfalls Hühnchenbrust verwenden und die Suppe in diesem Fall mit blanchierten Zuckerschoten kochen.

Mein Menüvorschlag:

Schaumsuppe von rotem Thaicurry mit Wachtelsate und zweierlei Sesamsaat

Millefeuilles von dem geschmorten Kalbstafelspitz, Perigord-Gänseleber und Spitzkohl mit Pfifferlingen und Kartoffelstroh

Kirschpfannenkuechlein mit Vanilleeis

plugin_news_actionÞtail&plugin_news_ids39 : O-Titel : Schaumsuppe von rotem Thaicurry mit Wachtelsate und : > zweierlei Sesamsaat

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schaumsuppe von rotem Thaicurry mit Wachtelsate und z ..

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche