Schaumomelett mit Rucola und Speck

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 75 g Speck (geräuchert)
  • 1 Teelöffel Öl
  • 2 EL Rotweinessig
  • 75 g Rucola
  • 125 g Crème fraîche
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 Eier
  • 1 Teelöffel Maizena (Maisstärke)
  • Öl (zum Backen)

Speck in feine Würfel schneiden. Öl in einer Bratpfanne erhitzen. Speck darin kross ausbraten. Speckwürferl herausnehmen und den Bratensatz mit Essig löschen. Rucola abspülen, reinigen und die großen Blätter in Streifchen schneiden. Kurz im Bratenfett schwenken. Rucola und Speckwürferl unter die Crème fraîche zeihen. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Eier trennen. Die Eidotter mit wenig Salz, Pfeffer sowie der Maizena (Maisstärke) schaumit rühren. Das Eiklar steif aufschlagen. Die Eidotter vorsichtig unter den Schnee ziehen. Öl in einer Bratpfanne erhitzen und die Schaummasse in etwa fingerbreit hineingeben. Deckel auflegen und die Menge auf kleinster Stufe stocken. Ein zweites Omelett ebenso backen. Mit dem Frischrahmanrichten.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schaumomelett mit Rucola und Speck

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche