Schaumklösschen auf Aprikosenpüree

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 200 g Marille
  • 100 g Zucker
  • 20 g Mandelkerne
  • 3 Eiklar
  • 1 Vanilleschote
  • 500 ml Milch
  • Erdbeer- oder evtl. Himbeerpüree zum Garnieren

Marillen mit kochend heissem Wasser blanchieren (überbrühen), abgekühlt abschrecken, damit sich die Haut leichter löst. Früchte halbieren, Steine auslösen.

75 g Zucker mit ein Viertel l Wasser und Mandelkerne in ein Reindl Form, 10 min zugedecktkochen, dann erst die Marillen zufügen. 5 min gardünsten, zermusen und abkühlen.

Eiklar und übrigen Zucker zu Eischnee aufschlagen, in einen Spritzbeutel befüllen, in Häufchen auf Pergamtenpapier spritzen. Vanilleschote aufschlitzen und in die Milch legen. aufwallen lassen, Eiweisshaeufchen darauf gleiten und 5 Min. pochieren. Mit einem Schaumlöffel behutsam herausheben und abrinnen.

Schaumklösschen auf das Aprikosenpüree setzen, mit Erdbeer- beziehungsweise Himbeerpüree dekorieren.

Entrée: Champignons Griechische Art

Hauptspeise: Lammkoteletts in Folie

Nachspeise: Schaumklösschen auf Aprikosenpüree **

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Schaumklösschen auf Aprikosenpüree

  1. krokotraene
    krokotraene kommentierte am 08.03.2016 um 08:19 Uhr

    Also was jetzt Marille oder Aprikose? Und in Österreich kenne ich auch keine Klösschen... Und ist es nur wegen der erwähnten Hauptspeise unter dem Suchbegriff Lammkoteletts zu finden?

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche