Schaschlikspiesse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 3 EL Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zitrone (unbehandelt)
  • 0.5 Teelöffel Majoran (getrocknet)
  • 650 g Lammfleisch (aus der Keule)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 150 g Speck (durchwachsen)
  • 250 g Gemüsezwiebeln
  • 1 Paprika
  • 1 Paprika
  • 1 Bund Petersilie (krause)

* Olivenöl in eine ausreichend große Schüssel Form.

* Knoblauchzehe von der Schale befreien, pressen und zum Öl Form.

* Zitrone ausführlich abspülen, abtrocknen und dann die Schale dünn abraspeln, Saft ausdrücken und alles zusammen zum Öl Form.

* Majoran unterziehen.

* Fleisch abspülen, trocken reiben und in mundgerechte Stückchen schneiden, in die Ölmarinade Form und wenigstens 120 Minuten im Kühlschrank ziehen.

* Daraufhin das Fleisch aus dem Öl nehmen, trocken reiben und mit Salz und Pfeffer würzen.

* Speck passend zu den Fleischstücken in Quadrate schneiden, genauso die Zwiebeln und die Paprika.

* Alle Ingredienzien abwechselnd auf einen Metallspiess stecken.

* Unter dem Bratrost beziehungsweise in der Bratpfanne rösten.

Dazu reicht man Pommes frites oder körnigen Langkornreis, der in Salz-Curry-Wasser gegart wird, sowie ausreichend krause Petersilie.

Rezeptliste: => "Esstrends der 50er, 60er und 70er Jahre (Info)"

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schaschlikspiesse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche