Scharfes Wok-Gemüse mit Räuchertofu

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Pkg Räuchertofu (200 g)
  • 1 Kopf Brokkoli (nur die Röschen)
  • 4 Stk Karotten (kleine)
  • 1 Stk Paprika (rot)
  • etwas Zitronenschale (gehackt)
  • etwas Ingwer (frisch, gehackt)
  • 4 Zehen Knoblauch (gehackt)
  • 1 Handvoll Mungbohnensprossen (oder Sojabohnensprossen)
  • 1 Glas Basmati Reis (200 ml, oder Jasmin Reis)
  • 2 Glas Wasser (400 ml)
  • 4 EL Pflanzenöl
  • Chilli (frisch od. getrocknet, nach Geschmack)
  • Tamari-Sojasauce (nach Geschmack)

Für das scharfe Wok-Gemüse mit Räuchertofu zuerst den Reis kochen. Wer will kann den Brokkoli im Dampf schon vorgaren.

Paprika putzen und fein schneiden, Karotten mit dem Sparschäler schälen und mit dem Sparschäler dünne, lange Karottenstreifen schneiden.

Knoblauch, Ingwer, Zitronenschale und in Würfel geschnittenen Räuchertofu in Pflanzenöl anrösten.

Das Gemüse zugeben und so lange im Wok schwenken, bis alles gar aber noch knackig ist. Mit Tamari-Sojasauce und feingeschnittenen Chilis abschmecken.

Zum Schluss mit Reis vermengen und das Wok-Gemüse mit Räuchertofu servieren.

Tipp

Man kann für das Wok-Gemüse mit Räuchertofu auch anderes Gemüse wie z.B. Chinakohl, Pilze oder Lauch verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
5 0 0

Kommentare7

Scharfes Wok-Gemüse mit Räuchertofu

  1. Elli1963
    Elli1963 kommentierte am 08.06.2015 um 20:36 Uhr

    ideal für Gemüsereste, die alleine ganze Mahlzeit mehr ergeben, ...

    Antworten
  2. Golino
    Golino kommentierte am 15.05.2015 um 19:06 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. luisiana
    luisiana kommentierte am 18.02.2015 um 21:46 Uhr

    Lecker

    Antworten
  4. VeganRob
    VeganRob kommentierte am 04.08.2014 um 00:36 Uhr

    Brokkoli mag ich nicht, den müßte ich ersetzen, ansonsten paßt's

    Antworten
  5. Schlögl
    Schlögl kommentierte am 31.03.2014 um 16:31 Uhr

    muss ich probieren !

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche