Scharfes Putengeschnetzeltes

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Putenfleisch
  • 5 EL Sojasauce
  • 1 EL Honig ((1))
  • 1 EL Honig ((2))
  • 50 ml Wasser
  • 0.5 Teelöffel Sambal Ölek
  • 7 EL Aprikosennektar
  • 500 g Marille
  • 1 Bund Jungzwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Öl
  • Salz
  • 1 Teelöffel Ingwer (gerieben)
  • 1 Teelöffel Weissweinessig
  • 1 EL Heller Saucenbinder, gehäuft

1. Fleisch in Streifchen schneiden. Sojasauce, Honig (1), Sambal Ölek und Aprikosennektar durchrühren und das Fleisch darin 2 Stunden einmarinieren.

2. Marillen blanchieren (überbrühen), abschrecken, häuten, entkernen und vierteln. Frühlingszwiebeln reinigen und diagonal in Ringe schneiden. Knoblauch durch eine Presse drücken. Fleisch in einem Sieb abrinnen, dabei den Bratensud auffangen; mit Küchenrolle abtrocknen. Den Bratensud mit Honig (2) und Wasser mischen.

Fleisch in einer Bratpfanne im sehr heissen Öl portionsweise anbraten, wegen der Sojasauce nur vorsichtig mit Salz würzen. Alles Fleisch wiederholt in die Bratpfanne Form.

3. Frühlingszwiebeln hinzfügen und im Braten-Fond andünsten. Knoblauch und Ingwer hinzfügen, mit der Marinade und Essig löschen. Saucenbinder hinzfügen, einmal aufwallen lassen und die Marillen einrühren. Mit Sambal Ölek pikant nachwürzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Scharfes Putengeschnetzeltes

  1. Yoni
    Yoni kommentierte am 25.09.2015 um 12:49 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche