Scharfes Pesto

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Tasse Haselnüsse
  • 3 Knoblauchzehen
  • 2 Grüne Chilischoten (nach Schärfe und Gusto)
  • 2 Hand voll Basilikumblätter
  • Salz
  • Pfeffer
  • 125 ml Olivenöl, circa

Eine vielseitige Sauce. Sie passt zu Gegrilltem und zu gekochten Erdäpfeln, eignet sich aber genauso großartig als Pastasauce. Im Schraubglas hält sich das Pesto tagelang im Kühlschrank frisch. Achtung: Immer mit Öl bedeckt halten, damit keine Luft daran gelangt.

Die Nüsse in einer trockenen Bratpfanne rösten, bis sie duften. Sind sie noch nicht gehäutet, die jetzt lose haftende Haut in einem Geschirrhangl abrubbeln. Etwas abkühlen, dann mit den abgeschälten Knoblauchzehen, grob zerkleinerten Chilis und Basilikumblättern in einen Handrührer befüllen. Salzen, mit Pfeffer würzen, ein klein bisschen Öl zufügen. Glatt verquirlen, dabei gemächlich das übrige Öl hinzufliessen. Es entsteht eine leuchtend grüne Sauce, die herzhaft abgeschmeckt wird.

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Scharfes Pesto

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte