Scharfes Linsengemüse mit gebackenem Bergkäse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 80 g Berglinsen
  • 250 ml Gemüsesuppe
  • Salz
  • 2 Paradeiser (oder 100 g Pelati)
  • 1 Chilischote
  • 1 Paprika
  • 1 Schalotte
  • 5 g Ingwer (frisch)
  • 1 EL Butterschmalz
  • 1 EL Paradeismark
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • 3 Petersilie (glatt)
  • 150 g Bergkäse am Stück (fingerdicke Schei
  • 1 EL Mehl
  • 1 Ei
  • 2 EL Weissbrotbrösel
  • 3 EL Olivenöl

Die Linsen in ein großes Sieb Form und gut mit kaltem Wasser abwaschen.

Daraufhin die Linsen mit Gemüsesuppe in einen Kochtopf Form, aufwallen lassen und bei geschlossenem Deckel bei geringer Temperatur die Linsen ca. 25 Min. weich machen.

Paradeiser mit heissem Wasser blanchieren (überbrühen), Schale abziehen, Paradeiser vierteln, entkernen und das Fruchtfleisch in feine Würfel schneiden. Chili und Paprika halbieren, die Kerne ausstreichen und das Fruchtfleisch klein schneiden. Schalotte und Ingwer abschälen und klein hacken.

Butterschmalz in einem separaten Kochtopf erhitzen, Schalotte zufügen und goldgelb anschwitzen. Chili, Paradeiser, Paprika, Ingwer und Paradeismark dazugeben mit ein wenig Salz und Cayennepfeffer würzen und etwa 5 Min. rösten. Nun die gekochten Linsen mit der Flüssigkeit dazugeben und noch etwa 5 Min. weiterkochen, dann nachwürzen.

Petersilie abbrausen, trocken schütteln, klein hacken und einrühren.

Käse in vier Teile schneiden, diese in Mehl auf die andere Seite drehen durchs verquirlte Ei ziehen und mit den Brotbröseln panieren.

In einer Bratpfanne mit Olivenöl die Käsestücke von beiden Seiten goldbraun rösten.

Das Linsengemüse anrichten und den gebratenen Käse dazureichen.

Tipp: Statt Butterschmalz können Sie in den meisten Fällen auch Butter verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Scharfes Linsengemüse mit gebackenem Bergkäse

  1. Yoni
    Yoni kommentierte am 20.09.2015 um 18:08 Uhr

    sehr gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche