Scharfes Kokos-Raita

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 2 EL Frisch geriebene Kokosnussflocken
  • 3 Rote Chilischoten, getrocknet (vielleicht m
  • 1 EL Braune Senfsaat
  • 0.5 Teelöffel Bockshornkleesamen
  • ein paar Curryblätter
  • 1 Teelöffel Öl, um die Gewürze zu rösten
  • 3 Tasse Dicken fettreichen Joghurt natur
  • Salz
  • 1 Teelöffel Kokosnussöl

Bockshornklee und Chili im Öl rösten, bis es stark duftet, mahlen, mit den Kokosnussraspeln mischen und in den Joghurt rühren. Mit Salz nachwürzen und in einem Kochtopf gemächlich erhitzen, aber nicht machen. Senfsaat im Kokosöl rösten und unterziehen. Curryblätter nach Wahl zufügen.

In diese Grundlage können ausgebackene Auberginenwürfelchen oder frittierte Okra, oder Lauchzwiebeln und Gurkenwürfel eingemengt werden.

Tipp: Verwenden Sie cremiges Naturjoghurt für ein noch feineres Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Scharfes Kokos-Raita

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche