Scharfes Kichererbsencurry

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Für das Kichererbsencurry den Reis lt. Anleitung vorkochen. Zwiebel, Ingwer, Chilischoten und den Knoblauch fein mixen oder wahlweise mit einem Messer sehr fein schneiden.

Anschließend in einer Pfanne mit Olivenöl anbraten, damit sich die Aromen gut entfalten können. Gemüse klein schneiden und dazugeben, ebenso die abgewaschenen Kichererbsen.

Mit Wasser aufgießen. Tomatenmark, das Lorbeerblatt und die Tomaten aus der Dose beifügen. Mit den Gewürzen und der Petersilie würzen und ca. 15 Minuten einköcheln lassen.

Mit dem Reis anrichten und servieren.

Tipp

Etwas Naturjoghurt auf das Kichererbsencurry gibt eine zusätzliche, interessante Note.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
6 4 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare3

Scharfes Kichererbsencurry

  1. Haselnussgitti
    Haselnussgitti kommentierte am 03.12.2014 um 23:49 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  2. Camino
    Camino kommentierte am 07.08.2014 um 14:14 Uhr

    Gefällt mir!

    Antworten
  3. anni0705
    anni0705 kommentierte am 28.07.2014 um 16:42 Uhr

    sehr lecker :)

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche