Scharfes Eiergratin

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für scharfes Eiergratin zunächst die hartgekochten Eier schälen und in halbzentimeterdicke Scheiben schneiden.

Den Boden einer kleinen, ausgebutterten Gratinform mit den Eierscheiben belegen. Darauf 1 Esslöffel frisch geriebenen Kren streichen. Salz und Pfeffer aus der Mühle, ein Hauch Muskat und zwei Esslöffel frisch geriebenen Gruyère darüberstreuen. Dann wieder eine Schicht Eier auflegen, mit Kren bestreichen und würzen. So lange fortfahren bis alle Eierscheiben aufgebraucht sind. Die oberste Schicht muss auf jeden Fall mit Käse bedeckt sein.

Für den Guss das Ei mit Schlagobers, Salz, Pfeffer, Muskat und etwas Kren mischen und über das scharfe Eiergratin leeren. Die Form für eine Viertelstunde in die Mitte des auf 200 °C vorgeheizten Ofens schieben.

Tipp

Scharfes Eiergratin am besten mit grünem Salat servieren.

Das Gratin eignet sich hervorragend zur Resteverwertung von Ostereiern.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare1

Scharfes Eiergratin

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 11.03.2015 um 09:08 Uhr

    Das ist kein " Kuchenrezept "

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche