Scharfer Tofu-Kochtopf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 500 g Tofu
  • 1 Bund Jungzwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Paprikas
  • 1 Pfefferschote
  • 3 cm Ingwer (Knolle)
  • 250 g Beefsteakhackfleisch ((Tatar))
  • 4 EL Sojaöl
  • 4 EL Sojasauce
  • 4 EL Sake (Reiswein) oder trockener Sherry (Fino)
  • 10 EL Gemüsesuppe
  • 1 Teelöffel Maizena (Maisstärke)
  • 60 g Erdnüsse (geröstet)

Ein tolles Nudelgericht für jeden Anlass:

Tofu 30 Min. pressen. Frühlingszwiebeln säubern und quer in 5 mm dicke Scheibchen schneiden. Geschälten Knoblauch fein würfelig schneiden. Paprikas säubern, abspülen und in 2 cm große Stückchen zerschneiden. Pfefferschote von dem Stengelansatz und den Kernen befreien und in sehr schmale Ringe zerschneiden. Geschälten Ingwer raspeln. Tatar mit Frühlingszwiebeln und dem Knoblauch im heissen Öl anbraten, bis das Fleisch Farbe genommen hat. Ingwer, Paprika, Pfefferschote, Sojasauce, Sake und Gemüsesuppe hinzufügen und aufwallen lassen. Tofu in 1, 5 cm große Würfel schneiden, dazumischen und das Ganze noch 10 Min. unter Rühren dünsten. Maizena (Maisstärke) in wenig Wasser glattrühren und den Schmorfond damit binden. Das Gericht nachwürzen und mit den Erdnüssen überstreuen. Sofort, noch dampfend zu Tisch bringen. Dazu passen körnig gekochter Langkornreis und Bandnudeln gleichermassen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Scharfer Tofu-Kochtopf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche