Scharfer Tofu-Flammkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für den Teig:

Für den Belag:

Für den Tofu-Flammkuchen erst den Teig zubereiten. Für den Teig alle Zutaten vermischen und gut kneten. Den Teig auf einem Backpapier dünn ausrollen.

Den Backofen auf 250°C/ Heißluft vorheizen.

Für den Belag, Tofu in kleine Würfel schneiden und in einer Pfanne mit etwas Öl goldbraun anbraten. Den Zwiebel in dünne Ringe schneiden.

Topfen, Rahm, Chilipulver, Salz und Pfeffer vermischen und auf dem Teig verteilen. Mit dem Tofu und den Zwiebelringen bestreuen und den Tofu-Flammkuchen im Backofen ca. 15 Minuten backen.

Tipp

Wer es nicht so scharf mag, kann das Chilipulver einfach weglassen. Der Tofu-Flammkuchen schmeckt auch ohne Chili sehr gut.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
5 4 1

Kommentare8

Scharfer Tofu-Flammkuchen

  1. hmjW10
    hmjW10 kommentierte am 11.09.2016 um 13:33 Uhr

    Da wir keinen Tofu mögen, habe ich Feta genommen. Es hat uns allen prima geschmeckt! Knusprig und schmackhaft!

    Antworten
  2. LadyBarbara
    LadyBarbara kommentierte am 11.08.2016 um 22:05 Uhr

    Sehr gut - aber mit ein paar frischen Chilischoten schmeckt es wahrscheinlich noch ein wenig herzhafter und schärfer. Und Cheyennepfeffer ist meistens noch etwas schärfer als herkömmliches Chilipulver.

    Antworten
  3. ingridS
    ingridS kommentierte am 23.06.2015 um 14:50 Uhr

    mache es ohne Chili

    Antworten
  4. Eneleh
    Eneleh kommentierte am 04.04.2015 um 15:36 Uhr

    Tolle Idee

    Antworten
  5. SandRad
    SandRad kommentierte am 13.02.2015 um 09:58 Uhr

    endlich kein Fertigteigrezept :)

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche