Scharfer Frittierter Fisch - Indisch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Ingwer, frisch, 2, 5 cm lang, abgeschält
  • 2 Knoblauchzehen (geschält)
  • 1 Chili, scharf, frisch, entkernt oder evtl. 1 Teel. Chiliflocken
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 EL Zitronen- bzw. Limonensaft, frisch gepresst
  • 670 g Fischfilet, weisses festes Fleisch, z.B. Red Snapper, Barsch; enthäutet und in 5 c Würfel bzw. 10 cm lange und 2, 5 cm breite Streifchen geschnitten
  • Maiskeim- bzw. Traubenkernöl z
  • 0.75 Tasse Mehl
  • 0.5 Teelöffel Cayennepfeffer
  • 1 Ei (geschlagen)
  • 1 Zitrone in Spalten

1. Ingwer, Knoblauch und Chili sehr klein hacken, gegebenenfalls im Blender. Zusammen mit einer kräftigen Prise Pfeffer, Salz, Saft einer Zitrone und Fisch in einer Backschüssel mischen. 20 Min. bis 1 Stunde abkühlen.

2. Zwischenzeitlich das Öl 5 cm hoch in eine tiefe Bratpfanne bzw. einen großen Kochtopf hineingeben. Auf 175 °C erhitzen. Mehl, Ei und Cayennepfeffer in einer Backschüssel mischen. Bis zu 250 ml Wasser untermengen, nur soviel, dass man einen dicklichen Teig erhält.

3. Fisch, Stück für Stück, in den Teig tauchen, dann in das Öl Form. 3- 4 Stück zur selben Zeit frittieren. Ca. 7 min fertig backen, bis die Stückchen kross und golden frittiert sind. Dabei hin und wiederholt auf die andere Seite drehen. Auf Papiertüchern abrinnen. Salzen und auf der Stelle mit Zitronenspalten zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Scharfer Frittierter Fisch - Indisch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche