Scharfe Spaghetti mit Chili und Crevetten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 500 g Capellini feine schmale Spaghetti Kochzeit 3 Min.
  • 500 g Nordsee-Crevetten (Tk)
  • 1 bowl Paradeiser
  • 2 Knoblauchzehen (bis 1/2 mehr)
  • 2 Scharfe Chilischoten; oder mehr
  • 0.5 Teelöffel Cayennepfeffer
  • 0.5 Teelöffel Paprikapulver
  • 0.5 Bund Petersilie
  • 1 lg Zwiebel
  • 300 ml Tomatensaft
  • 200 ml Weisswein
  • 1 Limone (Saft davon)
  • Salz
  • 1 Prise Zucker
  • Olivenöl

Nudelgerichte sind einfach immer köstlich!

Gewürfelte Zwiebel in Olivenöl andünsten. Crevetten mit kochend heissem Wasser begießen und tropfnass zu den Zwiebeln Form. Knoblauch und Tomatenfleisch dazu - Paradeiser mit einem Löffel in der Bratpfanne leicht zerteilen. Vorher von den Paradeiser die groben Kerne und die Strünke entfernen.

Daraufhin Chillischoten, Paprika- und Cayennepfeffer hinzfügen - alles zusammen mit Tomatensaft und Weisswein löschen und mit Salz, Limonensaft, Petersilie und einem Hauch Zucker würzen.

Diesen Bratensud leicht durch leicht wallen (Dauer der Zubereitung des Suds: 5 bis 6 min). Nudeln machen und tropfnass in den Bratensud Form, alles zusammen gut mischen - vielleicht noch ein kleines bisschen Tomatensaft dazu, dann wiederholt nachwürzen und auf tiefen Tellern zu Tisch bringen.

Als Krönung einen Klecks Krem Fraiche darauf und mit Chianti von dem Feinsten verputzen.

O sole mio.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Scharfe Spaghetti mit Chili und Crevetten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche