Scharfe Soleier

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 8 Eier
  • 2 Zwiebel
  • 60 g Zucker
  • 60 g Salz
  • 1 EL Senfkörner
  • 1 EL Kümmel
  • 1 EL Pfefferkörner
  • 1 Chilischote
  • 3 Wacholderbeeren
  • 2 Pimentkörner
  • 1 Lorbeergewürz
  • 200 ml Weissweinessig
  • 1 Bund Dille
  • 1 Bund Petersilie (glatt)
  • 0.5 Bund Estragon
  • 1 Zitronenschale (unbehandelt)

V I T A L I N F O:

2. 1, 3 Liter Wasser mit den Salz, Zucker, Zwiebeln, Gewürzen und Essig aufwallen lassen. Sobald sich Zucker und Salz gelöst haben, den Bratensud 5 Min. bei geringer Temperatur leise machen. Als nächstes von der Kochstelle nehmen und auskühlen.

3. Die Küchenkräuter abspülen und gut abtrocknen. Zitronenschale, Küchenkräuter und Eier in ein reichlich großes, gut verschliessbares Glas schichten.

Mit dem abgekühlten Bratensud begießen. Die Eier ca. 24 Stunden durchziehen. Innerhalb einer Woche verbrauchen.

So isst man Soleier: Das Ei halbieren und die Eidotter herausheben. In jede Eiweisshaelfte ein klein bisschen Pfeffer, Salz, Essig, Öl und Senf Form und die Eidotter nochmal hineinsetzen.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Scharfe Soleier

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte