Scharfe Rinderrouladen Don Pedro

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 6 Rinderrouladen
  • 6 Teelöffel Sojasosse
  • 200 g Erdnusscreme
  • 1 lg Paprika
  • In Streifchen geschnitten
  • 2 sm Zwiebeln (gehackt)
  • 100 g Saure Gurken
  • 100 g Sojasprossen
  • 3 Jalapeno Chilis, entkernt, gehackt (vielleicht mehr)
  • (jeweils nach Schärfewunsch )
  • Hot Sauce ( z.B.Tabasco)
  • Salz
  • 4 EL Öl (zum Braten)
  • 250 ml klare Suppe
  • 150 g Chamignons, geschnitten
  • 10 EL Rotwein
  • 2 EL Sossenbinder
  • 2 EL MexiBechera Salsa

Jede Rinder-Rouladenscheibe mit 1 Tl -Sojasosse und Erdnusscreme bestreiche Die Zwiebeln, Sauren, Paprikastreifen -Sojasprossen, Chilis, Gurken mit Hot Sauce verrühren. Gemüse auf dem -Fleisch gleichmäßig verteilen, zusammenrollen, -feststecken,

mit ein klein bisschen Salz würzen.

Rouladen von allen Seiten scharf -anbraten. Champignons, klare Suppe und -Rotwein zugebe

bei geschlossenem Deckel bei mittlerer Hitze in etwa 1 -Std. Schmoren.

Soße mit Sossenbinder andicken und mit -Mexikana Salsa nachwürzen.

Dazu schecken Ofenkartoffeln, Sour -Cream und Krautsalat.

Aber genauso Tortillas oder Weissbrot mit -Sour Cream zum "ablöschen".

Info: Anstatt "Jalapeno Chilis" kann man selbstverständlich auch frische "Pepperonis" aus dem Supermarkt nehmen. Allerdings weniger, weil sie schärfer sind ! Es gibt auch sauer eingelegte "Sliced Jalapenos" im Glas, die kann man selbstverständlich auch nehmen.

Unser Tipp: Verwenden Sie zum Kochen Ihren Lieblingsrotwein!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Scharfe Rinderrouladen Don Pedro

  1. Yoni
    Yoni kommentierte am 16.12.2015 um 11:15 Uhr

    sehr gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche