Scharfe Marillenente

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 1/2 kg Wachauer Marillen (entkernt, halbiert)
  • 1 Entenbrust (ausgelöst, in feine Streifen geschnitten)
  • 5 dag Pignoli (im Backrohr ca. 5 Minuten gehacken)
  • 1 Eiklar
  • 2 TL Stärkemehl
  • Salz
  • Zucker
  • Pfefferoni (scharf, in Röllchen geteilt)
  • 1 EL Kochsherry (oder Weißwein)
  • 1 TL Stärkemehl (in kaltem Wasser angerührt)

Entenfleischstreifen in Stärkemehl wenden, in Eiweiß, Wein, Salz, Zucker marinieren. Marillenhälften auf beiden Seiten braten, kurz vor dem Garwerden Pfefferoni mitbraten. Entenfleisch aus Marinade nehmen und im selben Öl bei starker Hitze braten, bis es fest und weiß ist, Marillen und Pfefferoni dazugeben, ganz kurz erwärmen, verbliebene Marinade aufrühren und darübergießen. Rühren, bis alle Zutaten mit glänzendem Überzug versehen sind. Auf vorgewärmter Platte mit grünem Salat anrichten und mit Pignoli dekorieren.

Tipp

Wer es gerne noch schärfer mag, kann frischen Ingwer mit den Marillen braten und die Pfefferoni erst mit der Marinade hinzugeben.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare3

Scharfe Marillenente

  1. Samyka
    Samyka kommentierte am 09.12.2015 um 10:57 Uhr

    klingt sehr gut

    Antworten
  2. Vendetta
    Vendetta kommentierte am 20.09.2014 um 17:43 Uhr

    Tolles Rezept!

    Antworten
  3. Stoffi
    Stoffi kommentierte am 12.08.2013 um 10:54 Uhr

    Klingt sehr lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche