Scharfe Maissuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Mittlere Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe (gehackt)
  • 30 g Butter
  • 600 g Maiskörner; aus der Dose, abgetropft gewogen
  • 1 EL Mehl (gehäuft)
  • 1000 ml Gemüsebouillon
  • 1 Peperoncino italienische Pfefferschote
  • 150 ml Rahm
  • Salz
  • Zitronen (Saft)
  • Cayennepfeffer

In einer mittleren Bratpfanne die Butter zerrinnen lassen. Zwiebel und Knoblauch darin andünsten. Die Maiskörner beigeben, das Mehl darüber stäuben und das Ganze kurz mitdünsten. Mit der Suppe löschen. Die Suppe bei geschlossenem Deckel auf kleinem Feuer zehn min machen.

In der Zwischenzeit den Peperoncino der Länge nach halbieren, entkernen und in kleinste Würfelchen schneiden.

Die Maissuppe zermusen. Rahm und Peperoncino beigeben und die Suppe wiederholt fünf Min. machen.

Als letztes der Kochzeit die Suppe pikant mit Salz und Saft einer Zitrone sowie jeweils nach gewünschter Schärfe mit Cayennepfeffer nachwürzen.

Den Schnittlauch mit einer Schere dazu schneiden. Sofort zu Tisch bringen.

Tipp: Als Alternative zum frischen Schnittlauch können Sie auch den gefriergetrockneten verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Scharfe Maissuppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche