Scharfe Maispuffer

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Maiskolben a ungefähr 150g
  • 150 ml Milch ((1))
  • 150 ml Milch ((2))
  • 1 EL Zucker
  • 1 Bund Jungzwiebel
  • 4 Eier; Kl. 3
  • 250 g Mehl
  • 30 g Butter (flüssig)
  • 250 ml Öl
  • Salz
  • Cayennepfeffer

Maiskolben in Wasser mit Milch (1) und Zucker 20-25 Min. zubereiten, abrinnen und ein klein bisschen auskühlen. Die Körner von den Kolben schneiden. Die Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden.

Eier, Milch (2) und Mehl zu einem glatten Teig durchrühren. Butter unterrühren und mit Salz und Cayennepfeffer würzen. Kukuruz und Frühlingszwiebeln einrühren.

Portionsweise im heissen Öl kleine Puffer aus jeweils 1-2 El Menge von jeder Seite 2-3 Min. backen. Fertige Puffer im Herd warm halten.

Dazu passen Schnittlauch Krem-fraiche und milde bzw. scharfe Tacosauce.

Tipp: Als Alternative zum frischen Schnittlauch können Sie auch den gefriergetrockneten verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Scharfe Maispuffer

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche