Scharfe Krebsschwänze

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 4 Geschälte Garnelenschwänze à 25 g
  • 5 EL Olivenöl
  • 2 Angedrückten Knoblauchzehen
  • 1 Getrockneten Chilischote
  • Salz
  • 1 EL Petersilie (gehackt)
  • Baguette
  • Zitronen (Saft)

Köpfe und Schoten würzen den Fond, die Scampi selbst sind ein willkommener Snack - für den Koch beziehungsweise erste Gäste Garnelenschwänze am Rücken in Längsrichtung einkerben und die schwarzen Därme entfernen. In einer Bratpfanne mit Olivenöl, angedrückten Knoblauchzehen und Chilischote bei starker Temperatur 4-5 min rösten. Leicht mit Salz würzen, mit gehackter Petersilie überstreuen und heiß mit Baguette zu Tisch bringen.

Eventuell mit einem Spritzer Saft einer Zitrone nachwürzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Scharfe Krebsschwänze

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche