Scharfe Keulen auf Porree

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Zubereitungszeit:

  • ca. 1½ Stunden
  • 4 Hähnchenkeulen à zirka 275 g
  • 3 EL Öl
  • 1 EL Brauner Zucker oder
  • 1 EL Honig (flüssig)
  • Pfeffer
  • Salz
  • 2 EL Senf (mittelscharf)
  • 1 EL Worcestershire-Sauce
  • 1 Teelöffel Paprika (edelsüss)
  • 1 Teelöffel Zerstossener Chili
  • 1000 g Erdäpfeln
  • 2 Porree (ca. 500g)
  • 2 Chilischoten
  • 250 ml Gemüsesuppe

V I T A L I N F O:

Hähnchenkeulen abspülen, abtrocknen und im Gelenk einmal durchschneiden. Öl, Zucker, etwa ½ Tl Pfeffer, Salz, Senf, Worcestershire-Sauce, Paprika und zerstossenen Chili durchrühren. Hendlteile damit rundum bestreichen.

Erdäpfeln abschälen, abspülen und in auf der Stelle große Stückchen schneiden. Porree reinigen, ausführlich abspülen und in grobe Stückchen schneiden.

Erdäpfeln und Porree in einem Bräter gleichmäßig verteilen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Hähnchenkeulen darauf legen. Im aufgeheizten Backrohr (E-Küchenherd: 200 °C /Umluft: 175 °C /Gas: Stufe 3) zu Beginn etwa 20 Min. rösten.

Chilischoten abspülen, hinzufügen. Alles weitere in etwa 40 Min. goldbraun rösten. klare Suppe dabei nach und nach aufgießen.

Worcester-Sauce (Worcestershiresauce, sprich "Wuster...") ist die klassische englische Würzsauce aus Zucker, Essig, Salz, Sojasauce, Tamarinde und ganz vielen anderen Gewürzen. Die Sauce muss mehrere Jahre in geschlossenen Behältern reifen. Das Ergebnis ist dann eine hocharomatische Flüssigkeit, die sparsam dosiert werden sollte.

Tipp: Legen Sie sich eine Reihe an hochwertigen Gewürzen an - es zahlt sich aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Scharfe Keulen auf Porree

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche