Scharfe Karotten Vom Balkan

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 800 g Karotten
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 1 Chilischote (getrocknet)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Säuerlicher Apfel; z. B. z.B. Boskop
  • 2 EL Zitronen (Saft)
  • 200 g Sauerrahm
  • 1 EL Kren
  • 1 Prise Chili-Gewürz
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • Salz
  • Pfeffer

Die Karotten säubern, von der Schale befreien, spülen und abtrocknen. Sie mit einer Küchenreibe grob raffeln. Den Schnittlauch spülen, abtrocknen und in feine Rollen schneiden. Die Chilischote in einem Mörser grob zerreiben.

Die Knoblauchzehen abschälen und gemeinsam mit 1 Prise Salz in einem Mörser zerreiben. Den Apfel abschälen, vierteln und von dem Kerngehäuse befreien. Die Apfelviertel in schmale Scheibchen schneiden. Diese auf der Stelle mit dem Saft einer Zitrone beträufeln, damit sie nicht braun werden.

Die Karotten gemeinsam mit der Chilischote und den Apfelscheiben in eine geeignete Schüssel Form und locker miteinander mischen. Die Sauerrahm gemeinsam mit Kren, zerriebenem Knoblauch, Chili-Gewürz und Cayennepfeffer glatt durchrühren. Das Ganze über den Karottensalat Form, das Ganze miteinander mischen, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen und mit Schnittlauch garnieren.

Dazu passt Vollkornbrot.

Cayennepfeffer: Die auch Roter oder Spanischer Pfeffer genannte Pflanze ist keine Pfefferart, sondern ein mit dem Paprika verwandtes Nachtschattengewächs. Die kleinen Schoten heissen frisch Chilis oder Peporoni und im getrockneten Zustand Cayennepfeffer. Das höllisch scharfe Gewürz wird häufig gemeinsam mit anderen getrockneten, gemahlenen Gewürzen in verschiedensten aromatischen Mischungen angeboten.

Scharfe Tips: Sie können die zarten junden Frühlingskarotten jeweils nach Geschmack entweder ganz, halbieren oder evtl. vierteln.

Der Karottensalat wird noch schärfer, wenn Sie anstelle von Kren aus dem Glas frisch geschabten verwenden.

Variieren Sie den Karottensalat mit Stangensellerie bzw. Fenchel.

Tipp: Legen Sie sich eine Reihe an hochwertigen Gewürzen an - es zahlt sich aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Scharfe Karotten Vom Balkan

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 29.09.2014 um 22:24 Uhr

    klingt gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche