Scharfe Karotten-Limonensuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 300 g Karotten
  • 4 Schalotten
  • 3 EL Zucker
  • 125 ml Weisswein
  • 750 ml Gemüsesuppe
  • 2 Limonen
  • 100 g Tempuramehl
  • 2 sm Zucchini
  • 80 g Zuckerschoten
  • Kräutermischung Razel Hanout oder evtl. Tandoripaste
  • 1 EL Crème fraîche
  • 3 Koriander (frisch)
  • 20 g Butter
  • Salz
  • Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl

Die Karotten grob reiben und die Schalotten in Scheibchen schneiden.

Den Zucker in einen Kochtopf Form und karamellisieren, bis er bernsteinfarben ist. Schalotten und Karotten dazugeben, kurz weichdünsten und mit der Hälfte des Weissweins löschen. Mit ein klein bisschen Salz würzen, mit Gemüsesuppe auffüllen und so lange leicht wallen, bis die Karotten weich sind. In der Zwischenzeit die Schale der Limonen abraspeln.

Das Tempuramehl mit dem übrigen Weisswein, ein klein bisschen Wasser und Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl anrühren.

Mit einem Kugelausstecher aus den Zucchini Kugeln ausstechen, die Zuckerschoten der Länge nach halbieren und das Gemüse durch den Tempurateig ziehen. In einem Kochtopf mit heissem Fett das Gemüse frittieren und auf Küchenpapier abrinnen.

Etwas Kräutermischung, Limonenschale und Crème fraîche unter die Karotten vermengen und die Suppe zermusen. Einmal zum Kochen bringen, mit ein kleines bisschen Limonensaft und -schale nachwürzen. Gezupften Koriander einrühren und die Butter untermixen.

Das frittierte Gemüse in Suppenteller Form und mit der heissen Suppe begießen.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Scharfe Karotten-Limonensuppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche