Scharfe Hühnersuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Poularde (küchenfertig)
  • 1 Bund Suppengrün
  • 2 Lorbeerblätter
  • 5 Pfefferkörner
  • Salz
  • Pfeffer ( weiß)
  • 750 g Kartoffeln (mehlig)
  • 500 g Karotten
  • 1 Bund Lauchzwiebeln
  • 2 EL Sojaöl
  • 2 Bananen
  • 1 EL Currypulver
  • 1 Becher Joghurt

Für die Scharfe Hühnersuppe das Suppengrün putzen, waschen, schälen und grob würfeln.

Die Poularde waschen, mit dem Suppengrün, Lorbeerblättern, Pfefferkörnern in 1,5 Liter Salzwasser geben. Aufkochen und etwa 1 Stunde garen. Die Poularde aus der Suppe nehmen, die Suppe durch ein Sieb gießen.

Kartoffeln und Karotten waschen, schälen und grob würfeln. Das Gemüse in der Suppe 20-30 Minuten garen. Einige Karottenstücke herausnehmen, das restliche Gemüse mit dem Pürierstab in der Suppe fein pürieren.

Die Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Das Öl in einem großen Topf erhitzen und die Lauchzwiebeln darin kurz anbraten. Die Bananen schälen, pürieren und mit Curry und Joghurt unter die Lauchzwiebeln rühren. Nach und nach die Kartoffelsuppe unterrühren.

Das Poulardenfleisch von den Knochen lösen und würfeln. Die herausgenommenen Karottenstücke in feine Streifen schneiden. Beides in die Suppe geben und diese kräftig mit Curry und Pfeffer abschmecken.

Die Scharfe Hühnersuppe servieren.

Tipp

Servieren Sie die Scharfe Hühnersuppe mit frischem Brot.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 2 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Scharfe Hühnersuppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche