Scharfe Hühnerbrust

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Hühnerbrüste
  • 250 g Blattspinat (tiefgekühlt)
  • Sojasauce
  • Curry
  • Salz
  • Erdnussöl
  • 30 Perlzwiebeln
  • 4 Peporoni (scharf)
  • 250 g Sauerrahm bzw. Crème fraiche (24 % Fett)
  • 2 Knoblauchzehen
  • Korianderkörner, geröstet, nur, wenn vorhanden müssen nicht sein

Perlzwiebeln von der Schale befreien und vierteln, Peporoni in Scheibchen schneiden und Hühnerbrust würfelig schneiden. Wok anschmeissen. Hühnerbrust mit Knoblauch, Peporoni, Perlzwiebeln in heissem Erdnussöl anbraten.

Mit Curry stäuben, mit Salz würzen, gemahlenen Koriander und Spinat dazugeben.

Nun den Sauerrahm bzw. Crème fraiche dazugeben und rasch zu Tisch bringen.

Tipp: Wussten Sie, dass eine Schale Spinat bereits den gesamten Tagesbedarf an Vitamin K und Beta-Carotin deckt?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Scharfe Hühnerbrust

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche